instagram-like twitter-favourite twitter-reply twitter-retweet weather-cloudy weather-night weather-rain weather-snow weather-sunny

Deutsche Rentenversicherung – digitale Transformation zum Arbeitsplatz der Zukunft

Nutzer- und anwenderoptimierte Fallbearbeitung: Entwicklung einer Produktvision

Mehrere tausend Sachbearbeiter arbeiten täglich mit dem Kernsystem der Deutschen Rentenversicherung, einer Art Customer-Relationship-Management-Software der Behörde. Dieses System lässt Möglichkeiten der Effizienz-Steigerung und der Kollaboration innerhalb der Verwaltung ungenutzt. Die Oberflächen-Gestaltung entspricht zudem nicht mehr dem aus der Privatwirtschaft bekannten Standard in Bezug auf Interaktionen und Nutzerführung.

Mehr Effizienz in der täglichen Arbeit

Das aktuelle Verwaltungssystem für die Sachbearbeiter der DRV entspricht nicht aktuellen digitalen Standards. Im Rahmen einer agilen Vorgehensweise sollte herausgefunden werden, wie die Arbeit der Sachbearbeiter der Deutschen Rentenversicherung künftig durch eine effiziente digitale Infrastruktur unterstützt werden kann.

Nutzerzentriertes Vorgehen: Die Anwender formulieren ihre Anforderungen

Gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung sollten neue nutzerzentrierte Ansätze entwickelt werden. In einem Design Thinking Workshop mit Sachbearbeitern der DRV wurden Personas und User Journeys herausgearbeitet, um die Anwendungsfälle der Zielgruppe zu verstehen. Die entstandenen Lösungsansätze wurden als User Stories ausformuliert, kontinuierlich getestet und verfeinert.

Ein Prototyp als Produktvision

Einer der häufigsten Anwendungsfälle wurde prototypisch in drei Sprints aufbereitet, um in Form einer Produktvision aufzuzeigen, in welche Richtung sich das Verwaltungssystem künftig entwickeln könnte. Der Prototyp wurde kontinuierlich getestet und verfeinert. Die Erfahrungen mit der agilen Vorgehensweise wurden innerhalb der DRV geteilt – aktuell werden die Möglichkeiten der konkreten Umsetzung ausgelotet. Die Vorgehensweise und Arbeitsatmosphäre wurden filmisch aufbereitet, um innerhalb der Verwaltungsorganisation für die Umsetzung der Produktvision zu werben.

Sind Sie bereit für den Wandel?

Ihr Ansprechpartner bei Aperto

Spannende, herausfordernde Projekte treiben uns an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, mit der Sie gemeinsam wachsen wollen, sind wir der richtige Partner. Basierend auf den drei Disziplinen Strategie, Kreativität und Technologie finden wir für all Ihre Anliegen den Right-Service für das digitale Zeitalter. 

Portrait von Christina Schiffler

Kontakt

Aperto - An IBM Company
Executive Director Public
Christina Schiffler
christina.schiffler@aperto.com